Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Berichte / 2018 / FJ-Wissenstest in St. Leonhard

FJ-Wissenstest in St. Leonhard

St. Leonhard

Mannschaftsstärke: 9
Ereignis: Jugend
Autor: OFM Handl D.
Datum: 24.03.2018

Am 24. März 2018 fand der diesjährige Bezirkswissenstest der Feuerwehrjugend bei Gastgeber FF St. Leonhard statt. Nach einigen trüben und kalten Tagen war uns das "Glück des Tüchtigen" hold, und bescherte uns Sonnenschein und satte Plusgrade. Beim Wissenstest konnten unsere jungen Mitglieder wieder ihren guten Ausbildungsstand und Fachwissen unter Beweis stellen. Wie bediene ich einen Feuerlöscher", was bedeuten die verschiedenen Sirenenalarme oder die verschiedenen Dienstgrade, waren nur einige von vielen Fragen die den jungen Mitgliedern gestellt wurden. Die "Hands-On"-Stationen behandelten weiters die Gerätekunde und Knotenlehre.

Ein wesentlicher Bestandteil des Wissenstest ist das Rahmenprogramm, denn die meiste Zeit des Nachmittags verbringen unsere künftigen Einsatzkräfte mit dem Warten auf die Verleihung der Urkunden. Zum Glück spielte das Wetter aber mit, denn für rund 340 Kinder und Jugendliche ist Bewegung im Freien immer noch die beste Abwechslung. Kommandant Bert Handl entschied sich bewusst für ein möglichst einfaches Rahmenprogramm, was von den Teilnehmern mit Begeisterung angenommen wurde. Slackline, Fußball, Bocchia, Kubb, Hebekissen und der Firetrainer (Dank an die Fa. Norris) waren rasch aufgebaut und boten großen Spaßfaktor. Die Mutigen unter den Teilnehmern konnten mit Begleitung die Aussicht vom Siloturm des Lagerhaus St. Leonhard genießen, während Geschichtsinteressierte das Feuerwehrmuseum besuchten.

Der Tatsache, dass alle 337 Jugendkameraden den Erwartungen mit Bravour entsprachen, wurde mit dem Hissen der weißen Fahne Ausdruck verliehen. BR Anton Jaunecker bedankte sich abschließend bei Bewertern, Jugendbetreuern und Teilnehmern für die geleistete Ausbildungsarbeit und geopferte Freizeit, und damit ging eine lehreiche, arbeitsame und abwechslungsreiche Veranstaltung unserer Feuerwehrjugend zu Ende.


Bericht BFK-Melk

Bilder © FF-Erlauf